Mallorca-Radsport-Guide

MALLORCA

Wind 7.88km/h

58%
24°

Die Paradiesinsel für den Radsport


Mallorcas Ruf als Radsport-Mecca ist auf buchstäblich solidem Felsen gebaut. Lediglich 40 Minuten dauert es mit dem Rad vom Coll Se Creu zum Café du Cycliste Geschäft in Palma zu fahren. In der Gebirgskette der Serra de Tramuntana kann Radsport-Gold gefunden werden, sie erstreckt sich bis zum Cap de Formentor am anderen Ende der Insel.

Sonnenschein, ordentliche Anstiege, perfekt gebaute Straßen, das Mittelmeer und örtliche Gemeinden, die sich auf die Bedürfnisse der besuchenden Radsportler eingestellt haben. Für diejenigen, die nach Alternativen suchen, gibt es ein Netzwerk aus Bahnen und doppelspurigen Wegen durch das landwirtschaftlich geprägte Land und die historischen Dörfer, die im Süden der Berge liegen.

Auf dieser Insel ist es immer einfach ein Plätzchen für den Sonnenuntergang, Tapas und Erfrischungen zu finden. So lässt sich der Parcours des nächsten Tages planen. Dies ist Mallorca.

CAFÉ DU CYCLISTE findet man an der Plaça Rosari in Palma, wo das komplette Sortiment für Männer und Frauen angeboten wird. Darüber hinaus gibt es Mieträder, Touren zum Mitfahren, Qualitätskaffee und Radrennen im Fernsehen.

Mallorca-Radsport-Guide

STRASSENTOUREN

Vor-erstellte Touren, die sie auf Ihren Computer laden können, mit visuellen Bezugspunkten, um Sie zu den besten Flecken der Insel zu inspirieren und navigieren. Von den Unverzichtbaren, über die weniger bekannten bis hin zu den wahren Alternativen - klicken Sie sie an, und wählen sie für jeden Tag eine andere Tour.

Mallorca-Radsport-Guide

GRAVEL-TOUREN

Es geht ins Herz von Mallorca, südlich der Berge und durch die Ebenen, durch die Felder der 3 m hohen Nutzpflanzen und durch jahrhundertealte Dörfer in die komplette Einsamkeit. Das ist die Gravel-Seite von Mallorca.

Mallorca-Radsport-Guide

DIE ANSTIEGE UND BERGPÄSSE DER INSEL

Aus der Entfernung sehen die zerklüfteten Gipfel der Berge Im Norden der Insel nahezu unüberwindbar aus. Dass die ersten Erbauer es überhaupt geschafft haben, hier irgendwelche Wege zu errichten, ist erstaunlich. Dass sie es auch noch auf eine so schöne Weise taten, ist ein Meisterstück der Straßenbaukunst. Sa Calobra mag im Mittelpunkt stehen, allerdings zählen auch Puig Major, der Coll de Sóller und das tiefer gelegene Femenia und Sa Creu zu einer Diversität an gefeierten Meisterstücken.

SA CALOBRA

Hier wird die Majestät von Pairettis Straßenbaukunst aus der Vogelperspektive gezeigt. Schauen Sie sich das an, buchen Sie Ihren Flug und befahren Sie den Anstieg.

Mallorca-Radsport-Guide

NACH SÜDEN

Auf die Insel mit Ihrem eigenen Antrieb. Entdecken Sie das DIY Audax-Abenteuer von einem zum anderen Geschäft und von einem Radsport-Paradies ins nächste. Vielleicht werden Sie dazu inspiriert, ein eigenes Audax-Abenteuer zu kreieren.

LESEN SIE MEHR

1 - DAS GESCHÄFT

Unser Mallorquinisches Geschäft befindet sich an der Plaça del Rosarí in Palma und liegt damit lediglich 15 Autominuten vom Flughafen und 40 Fahrradminuten vom Coll de Sa Creu entfernt. Im Geschäft finden Sie das volle Sortiment, Qualitätskaffee, einen großen Bildschirm und außerdem freundliche Gesichter, die Touren sowie Restaurants empfehlen.

2 - MIETEN UND FAHREN

Reisen Sie mit leichtem Gepäck und buchen Sie Ihr Fahrrad. Über unsere Partner von Bikecamp können Sie wie in Nizza ein Rad aus der aktuellen Reihe von Cervélo wählen. Somit erhalten Sie das beste Equipment, um die Insel zu erforschen. Touren sind für diejenigen erhältlich, die sich darauf konzentrieren wollen, stark in die Pedale zu treten und sich dabei die Landschaft anzusehen.

BESUCHEN SIE DAS BIKECAMP

3 - VORZÜGE DER HAUPTSTADT

Palma ist der Anker der mallorquinischen Geschichte und Kultur. Die Straßen der Altstadt, die Wege am Ufer und diese Kathedrale. Die Hauptschlagader der Insel ist hier.

VISUELLER BESUCH
praktische Information
Mallorca-Radsport-Guide

WEGE NACH MALLORCA

Mit Flügen aus 30 verschiedenen Ländern fällt es leicht, nach Mallorca zu fliegen. Da die City von Palma nur 8 km entfernt liegt, ist es einfach und schnell per Bus oder Taxi in die Stadt zu gelangen. Für weitere Informationen sehen Sie sich bitte die Webseite von AENA Flughafen von Palma de Mallorca an.

Für diejenigen, die auf der Straße unterwegs sind oder Flüge ablehnen, gibt es tägliche Fähren von Barcelona auf die Insel.


ÜBERNACHTUNGSMÖGLICHKEITEN

Wo Sie sich einquartieren wollen ist eine Frage Ihrer Wahl und der Praktikabilität. Glücklicherweise bietet die Insel beides. Ob Sie nun die traditionellen Straßen von Sollér, die großen Stadtlichter von Palma oder die Lage von Pollença bevorzugen, spielt keine Rolle, Sie finden radsportfreundliche Stellen an jeder Ecke. Für mehr Informationen, wo Sie übernachten können, sehen Sie sich bitte die Webseite des offiziellen Tourismus-Portals von Mallorca an.