Roc d’Azur 2021

Fahren

Roc d'Azur 2021 Bei Café du Cycliste lieben wir den Gravel-Radsport regelrecht und so stellten wir unser ‚True Grit‘ Café du Cycliste Team zusammen. Die 3 taffen Fahrerinnen Holly, Charlotte und Maria nehmen an einem der größten Gravel-Events der Welt teil.

TRUE GRIT #6

Fahren

True Grit #6 Ein Gravel-Bike ist das perfekte Mittel, um das ländliche Herz der Schweiz kennenzulernen. Ich liebe es, den Kopf freizukriegen, wenn ich in der Natur fahre, wo nur meine Umgebung, mein Rad und ich sind.

TRUE GRIT #4

Fahren

True Grit #4. Wir haben einen schönen Nationalpark direkt vor unserer Haustüre. Sein Gebiet enthält zahlreiche Forstwege und bietet eine Menge an Anstiegen und Talfahrten sowie zahllose Herausforderrungen. Ich liebe das australische Buschland – manchmal gibt es einfach keinen besseren Ort als zu Hause.

True Grit #3

Fahren

True Grit #3. Diese Tour ist aus vielen Gründe speziell. Es gibt mehr als 100 Meilen an Gravel-Strecken zu erkunden, und die Szenerie ist überwältigend. Eine perfekte Art und Weise draußen in der Natur zu sein und schöne, neue Orte zu sehen.

True Grit #2

Fahren

True Grit #2. Ich breche nur mit dem Nötigsten auf: eine Trinkflasche, ein Survival-Kit, einige Snacks und dann sind wir auch schon unterwegs auf wilden Wegen. Man kann alles auf einem Gravel-Bike mitnehmen, was man braucht.

True Grit #1

Fahren

True Grit #1. Ich bin ein Mädel, das Sport liebt. Es kommt einem Privileg gleich, einfach nur aus der Vordertür heraus zu spazieren und plötzlich inmitten der Umgebung zu sein, die ein perfektes Beispiel für Islands Natur ist.

TRUE GRIT #5

Fahren

True Grit #5.Ich lebe, arbeite und verbringe meine Freizeit in San Francisco in Kalifornien und bin ständig in Bewegung, entweder durch den Radsport, durch das Bergsteigen oder durchs Tanzen.